Einfluss von Zuzahlung auf das Nutzerverhalten von by Svenja Quest PDF

By Svenja Quest

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, observe: 1,3, Fachhochschule Bielefeld, Sprache: Deutsch, summary: „Einer für alle, alle für einen“. Dieses bekannte Zitat aus dem Roman „Die drei Musketiere“ von Alexandre Dumas wird bereits in einer Überschrift im Zusammenhang mit dem Thema der gesetzlichen Krankenversicherung von Wolfram Burkhardt im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung genannt. Dieses Zitat ist insbesondere in diesem Kontext sehr passend. Da die gesetzliche Krankenversicherung durch das Subsidiaritätsprinzip eine Grundsicherung für alle Versicherten gewährleistet, übernehmen „die Starken die Lasten der Schwachen mit. Die entstehenden Kosten der finanziellen Absicherung im Krankheitsfall tragen sowohl die Arbeitgeber als auch die solidarische Gemeinschaft (vgl. Bundesministerium für Gesundheit. Die zu zahlenden Beiträge der GKV-Mitglieder orientieren sind am Einkommen bis zur Beitragsbemessungsgrenze. Somit steht die Bedürftigkeit und das Erhalten medizinischer Leistungen unabhängig von den finanziellen Gegebenheiten im Vordergrund. Dieser Grundsatz stellt einen entscheidenden Unterschied zur privaten Krankenversicherung (PKV) dar. Bei dieser ist das Erkrankungsrisiko des Versicherten ausschlaggebend für die Höhe der zu zahlenden Prämie. Doch ist die GKV mit ihrem Solidaritätsprinzip so sozial und allgemein verträglich, wie sie angibt zu sein?
Fraglich ist, ob Zuzahlungen nicht im Widerspruch zum Solidaritätsprinzip der GKV stehen. Zudem ist unklar, welche Auswirkungen Zuzahlungen auf den Versicherten haben. Es ist sogar denkbar, dass durch die Zuzahlungsgegebenheiten Arztkontakte aufgeschoben oder ganz vermieden werden. Diese Hausarbeit beschäftigt sich mit der Fragestellung, welchen Einfluss Zuzahlungen auf das Nutzerverhalten des Versicherten haben.

Show description

Read Online or Download Einfluss von Zuzahlung auf das Nutzerverhalten von Versicherten (German Edition) PDF

Best health & family in german books

Download e-book for kindle: Der Psychocoach 1: Nikotinsucht - der große Irrtum: Warum by Andreas Winter

Frage: Warum werden Passivraucher eigentlich nicht süchtig? Antwort: Weil Rauchen gar nicht süchtig macht! Jeder Mensch kann von jetzt auf gleich aufhören zu rauchen, wenn er ganz genau weiß, warum er raucht. Mit dieser provokanten those zieht Autor Andreas wintry weather gegen einen weltweiten Irrtum zu Felde - erfolgreich, wie die Zahlen beweisen: Weit über eintausend Betroffene, die den Hintergrund des Rauchens kennengelernt haben, konnten das Rauchen kontrollieren.

New PDF release: Der Weg des Meisters: Das Geheimnis der fernöstlichen Heil-

„Der Weg des Meisters“ betritt die Pfade fernöstlicher Heil- und Lebenskunst mittels Qigong und Traditioneller Chinesischer Medizin. Es ist ein Buch über die Kunst, das Leben mit einem Lächeln zu meistern. Ausgewählte Qigong-Übungen helfen bei Alltagssorgen und rigidity, befreien von Rückenschmerzen oder Migräne und fördern die Vitalität sowie eine jugendliche Ausstrahlung.

Download e-book for iPad: Eckhart Tolle - Jetzt: sein Leben, seine Lehre (German by Evert van de Ven,Yutta Klingbeil

Tolles Leben und LehreEckhart Tolle ist einer der weltweit größten spirituellen Lehrer unserer Zeit. In seinem Buch gelingt es Evert van de Ven, die Lehre und den bemerkenswerten Lebensweg Eckhart Tolles zu verknüpfen. Aus zahlreichen persönlichen Begegnungen und der jahrelangen Auseinandersetzung mit Tolles Werk entstand ein Buch, das uns die Botschaft und den Menschen Eckhart Tolle näher bringt.

Get Diabetes bei Kindern und Jugendlichen: Grundlagen - Klinik - PDF

Kinder mit Diabetes sind keine kleinen, zuckerkranken Erwachsenen! Die Diagnostik und Therapie der Erkrankung unterscheiden sich in vieler Hinsicht von der Erwachsener. Beides hängt vom Wissen des Kinderarztes ab - ganz besonders gilt dies für die Prognose des diabeteskranken Kindes. Sie entscheiden mit über die gesundheitliche Zukunft von Kindern und Jugendlichen mit Diabetes!

Additional info for Einfluss von Zuzahlung auf das Nutzerverhalten von Versicherten (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Einfluss von Zuzahlung auf das Nutzerverhalten von Versicherten (German Edition) by Svenja Quest


by David
4.2

Rated 4.18 of 5 – based on 48 votes