Gastrosophical Turn: Essen zwischen Medizin und - download pdf or read online

By Michael Nagenborg,Andreas Andreas Schulz-Buchta,Franz Peschke,Christian Hoffstadt

Das Thema Essen ist, ob wir wollen oder nicht, unser täglich' Brot. used to be Essen ist, scheint klar zu sein: guy steckt sich etwas in den Mund, kaut es oder auch nicht und schluckt es runter. Das kann Nahrung sein, muss es aber nicht; es kann vornehmlich dazu dienen, zu überleben, kann aber auch reiner Genuss sein. Nahrung wird aus verschiedenen Gründen und auf zahllose Arten aufgenommen, auch aus etlichen Gründen abgelehnt oder verweigert, zudem werden Dinge „geschluckt“, die eigentlich nicht zum Essen gedacht sind, etwa Informationen, Medizin, reward, Worte, die nicht gesagt werden, Gefühle, die guy nicht äußert. Der Komplex „Essen“ ist ein Kessel, in dem ständig der Kampf zwischen Selbstbestimmung und gesellschaftlichen Verpflichtungen brodelt, das Essen ist - wie alle Grundbedürfnisse des Menschen - moralisch schwer belastet, ein Labyrinth von Geboten und Verboten, die sich historisch oder in philosophischen Diskursen entwickeln und die Sache in der Regel nicht einfacher, sondern immer wirrer machen: Dürfen, Sollen, Können und ihre Gegenteile finden sich an der Tafel ein und greifen munter zu. was once Natur und Kultur beim Essen erlauben und vorschreiben, anders gesagt: used to be die richtige paintings ist, sich das Richtige in den Mund zu stecken, wird von den menschlichen Gesellschaften immer neu wiedergekäut, verdaut und ausgeschieden. Die Künste und Gebrauchsmedien machen eigene Vorschläge und spiegeln Überlieferung wider. Wirtschaftliche, medizinische, kulturelle und moralische Interessen durchziehen das Thema „Essen“ mit einem Netz von Fäden, das dringend eines Wegweisers bedarf. Aber bekanntlich wird nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird. In diesem Sinn - und nicht im Sinn der vielen Köche, die den Brei verderben - bemühen sich die Autoren des vorliegenden Bandes um mehr Klarheit in dieser Kloßbrühe, nicht ohne das nötige Salz in der Suppe, versteht sich.

Show description

Read or Download Gastrosophical Turn: Essen zwischen Medizin und Öffentlichkeit (Aspekte der Medizinphilosophie 7) (German Edition) PDF

Best consciousness & thought books

New PDF release: The Cambridge Companion to Life and Death (Cambridge

This quantity meets the expanding curiosity in quite a number philosophical concerns attached with the character and importance of existence and dying, and the ethics of killing. what's it to be alive and to die? what's it to be an individual? What needs to time be like if we're to persist? What makes one existence higher than one other?

Download e-book for iPad: Love and Its Objects: What Can We Care For? by C. Maurer,T. Milligan,K. Pacovská

This selection of essays at the philosophy of affection, via best members to the dialogue, areas specific emphasis at the relation among love, its personality and appropriateness and the gadgets in the direction of which it really is directed: romantic and erotic companions, folks, ourselves, strangers, non-human animals and artwork.

Read e-book online The WILD Way To Lucid Dreaming: Lucid Dreaming On Demand PDF

What could you do in case you all at once awakened and realised you have been dreaming and will fly round on your dream similar to Superman or Neo within the Matrix? good, many folks just do that each evening in desires they're consciously wide awake in. the utterly impressive skill to do that is termed lucid dreaming. And you can now do it too!

Read e-book online The Healing Self: A revolutionary plan for wholeness in PDF

Heal your self from the interior outOur immune structures can now not be taken without any consideration. present tendencies in public healthcare are annoying: our elevated air go back and forth permits newly mutated micro organism and viruses to unfold around the globe, antibiotic-resistant lines of micro organism outstrip the hot medicines that are supposed to struggle them, deaths as a result of hospital-acquired infections are expanding, and the early life vaccinations of our getting older inhabitants are wasting their effectiveness.

Extra resources for Gastrosophical Turn: Essen zwischen Medizin und Öffentlichkeit (Aspekte der Medizinphilosophie 7) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Gastrosophical Turn: Essen zwischen Medizin und Öffentlichkeit (Aspekte der Medizinphilosophie 7) (German Edition) by Michael Nagenborg,Andreas Andreas Schulz-Buchta,Franz Peschke,Christian Hoffstadt


by Edward
4.2

Rated 4.16 of 5 – based on 28 votes